<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 06. Juli 2017, 17:18 Uhr


Bearbeiter: Rudolf Schuster

Flaumiger KOLIN Cheese-Cake für Zuhause

 

erfrischend leicht an heißen Sommertagen

 

Das KOLIN steht für eine junge und flotte Küche in entspannter Atmosphäre. Besonders beliebt ist der verführerische Cheese-Cake. Er schmeckt erfrischend leicht an heißen Sommertagen.
 

Flaumig und cremig kreiert das KOLIN die wohlschmeckenden Desserts, gerade richtig für heiße Sommertage. Jeder Bissen des Cheese-Cakes zergeht einem auf der Zunge.
Das wohlschmeckende Geheimrezept des Küchenchefs Alexander Royer kann man nun auch zuhause nach backen.   
„Man darf sich ruhig auch ein zweites Stück gönnen", zwinkert er. Sein leichtes Sommer-Dessert kann man gemeinsam mit einem erfrischenden Cocktail in dem gemütlichen Schanigarten genießen.
 
Cheese Cake à la KOLIN
(für 28cm Tortenring = 14 Stück Kuchen)
 
Der Boden:
200g Butter, 300g Keks/ Hippen zerkrümelt
(als Ersatz kann man auch Butter- oder Vollkornkekse verwenden gerne auch Nüsse untermischen)
 
Die Masse:
300g Zucker, 80g Vanillezucker,
1kg Mascarpone, 0,8l Schlagobers geschlagen
7 große Blatt Gelatine (handelsüblich sind die kleinen Blätter, dann bitte 14Stk. verwenden) je 3 Stück unbehandelte Limetten, Zitronen, Orangen (Saft und Zesten)
 

Zubereitung:
1.      Butter zerlassen und mit Kekskrümel vermischen
2.      In die Tortenform geben und andrücken
3.      Kaltstellen (ca. 30 min)
4.      Schlag aufschlagen und bereitstellen
5.      Mascarpone mit Zucker, Saft und Zesten glattrühren
6.      Gelatine im kalten Wasser einweichen; Gelatine ausdrücken und über Wasserdampf mit einem Schuss Milch zerlassen und mit Schneebesen umrühren
ACHTUNG: es darf auf keinen Fall zu heiß werden! Daher sollte der Topf das Wasser nicht berühren (Wirkung nur durch Dampf)
7.      Die aufgeweichte Gelatine in 1/3 der Mascarpone-Masse unterrühren
8.      Danach mit der gesamten restlichen Masse wieder vermengen (damit beide Massen die gleiche Temperatur haben und keine KLUMPEN entstehen)
9.      Alles gut glattrühren und vorsichtig das Schlagobers unterheben
10. In den Tortenring füllen und ca. 4h kaltstellen
 
Dazu empfiehlt Royer einen fruchtigen Beerenröster zB aus Erdbeeren.
 
Zubereitung:
Frische Erdbeeren klein schneiden. Einen Teil mit Gelierzucker aufkochen lassen (ohne Flüssigkeit!). Danach gut mixen und mit den restlichen frischen Beeren vermengen. Kaltstellen. Geschmackvoll anrichten und fertig ist der leckere Cheescake à la KOLIN.
 
Das KOLIN im Sommer
Die abwechslungsreiche Karte sorgt für herrliche Gerichte auf den Tellern der Gäste. In der Mittagszeit bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen bestellt man leichte, frische und flott zubereitete Speisen. Auf der wechselnden Mittagskarte findet man eine bunte Auswahl an Fleisch, Fisch und vegetarische Menüs. Am Abend verwöhnt man die Gäste mit Season Specials, wohlschmeckenden knackigen Salat-Variationen, einem gegrillten Wolfsbarsch oder den KOLIN Klassikern: Beef Tartar und dem KOLIN Burger.
 
Das KOLIN
Kolingasse 5,

1090 Wien
Tel: 01/8900221
office@daskolin.at
www.daskolin.at

 






FB Share Button