<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 14. August 2017, 12:30 Uhr


Autor: Mag. Sylvia Platzer

Genussregion RIEGERSBURG

 

Vulkanland Südoststeiermark

 


Mächtig und weithin sichtbar thront sie auf einem erloschenen Vulkankegel:
Die Riegersburg


Bequem erreichbar mit einem Schrägaufzug. Sportliche nehmen den Burgweg oder den Klettersteig. Oben angelangt gibt es viel zu erleben:

Drei Museen, eine Greifvogelwarte, einen Bienen-garten, eine Burgschmiede und ganz neu der wunderschöne Kinderspielplatz.

Die  gemütliche Burgtaverne und der Gastgarten laden zum Verweilen ein. Der Blick in das steirische Hügelland ist atemberaubend schön.

 

Erfrischung bietet am Fuße der Riegersburg das Seebad mit 18.000 m² Wasserfläche.

www.veste-riegersburg.at
burg@veste-riegersburg.at


Rund um die geschichtsträchtige Riegersburg hat sich in den letzten Jahren eine sehenswerte Genusswelt etabliert. Junge, dynamische Unternehmer mit kreativen Ideen öffnen ihre Betriebe und im Rahmen von Führungen kann der Gast in eine Erlebniswelt sinnlicher Genüsse eintauchen.

Süss – Sauer – Salzig

Die Schokoladen Manufaktur  Z o t t e r  steht für Vielfalt, Qualität, Kreativität und Nachhaltigkeit. Es ist ein echtes Schlaraffenland. Rund 160 Sorten können bei einem Rundgang an diversen  Nasch-stationen verkostet werden und der Besucher erfährt den Werdegang von der Kakaobohne bis zum handgeschöpften Schokoriegel. Ein Film zeigt das Engagement von Josef Zotter und seiner Familie – ein Leben für die Schokolade. Darum herum gibt es ein riesiges Areal mit dem Essbaren Tiergarten, die ÖKO Essbar im Tiergarten mit Hofladen, und last but not least den Schokoladen-Friedhof. In diesem Schoko-Laden-Theater kann man mit der ganzen Familie einen abwechslungs-reichen Tag verbringen.

www.zotter.at
schokolade@zotter.at

 

 

 

 


Die Manufaktur  G ö l l e s  hat sich einen Namen gemacht für edlen Brand und feinen Essig. Seit mehr als dreißig Jahren bewirtschaftet die Familie ihre Obstgärten rund um die Riegersburg. Nur die besten reifsten Früchte werden verarbeitet und auch hier bringt die junge Generation ihren Ideenreichtum ein. Neben dem traditionellen Zwetschkenbrand und Apfelessig gibt es viele neue Kreationen, wie den Saubirnenbrand oder den Tomatenessig. Brandneu und nahezu visionär, was den Namen betrifft, ist der Brexit-Whiskey, der seit 2016 angeboten wird. Die neu gestaltete Erlebnistour führt durch Österreichs größten Essigfasskeller. In der Schnapsbrennerei faszinieren die kupfernen Brennkessel und der Höhepunkt ist der nostalgische Schnapskeller mit seinen Eichenfässern und den beeindruckenden Glasballons. Abgerundet wird die Tour mit einer Edelbrand- und Likörverkostung.


www.goelles.at
reservierung@goelles.at



Unter der Federführung von Gölles und der ideale Ausgangspunkt für die Entdeckung der Region ist das GENUSSHOTEL RIEGERSBURG.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es schmiegt sich in drei Etagen an den Weinberg und bietet von jedem der geschmackvoll eingerichteten Zimmer einen sensationellen Ausblick auf den Vulkankegel mit der Riegersburg und das steirische Hügelland.  Genusshotel ist nicht zu viel gesagt. Hier wird auf hohem Niveau gekocht. Ein kleiner, aber feiner Wellnessbereich und ein Freischwimmbecken am Dach sorgen für Erholung. Das Hotel ist auch ein idealer Ort für Tagungen und Seminare.

www.genusshotel-riegersburg.at
info@genusshotel-riegersburg.at


 
Ein weiterer Vorzeigebetrieb ist die Schinkenmanufaktur   V u l c a n o.

 

Schinken soweit das Auge reicht. Auf über 1000 m² bekommen sie einen Einblick in die Welt der feinsten Schinkenerzeugung. Von den lebenden Schweinderln bis zu den veredelten Delikatessen erfährt man im Rahmen einer Führung sämtliche Geheimnisse über die Produktion, Verarbeitung, und Reifetechnik. Vulcano Ursprung führt sie an die Quelle des Geschmacks und präsentiert ihnen die Welt des Schinkens als ein Reich der Sinne in einem aussergewöhnlichen Ambiente.

www.vulcano.at
schinkenwelt@vulcano.at


Käse schliesst den Magen. Also auf in die F r o m a g e r i e  - The Cheeseartist

In Österreichs erster Käsekunstmanufaktur wird heimischer Spitzenkäse auf besondere Art veredelt. Eine geführte Tour gibt Einblick in die vielfältige Käsewelt und zum Abschluss können sie raffinierte Kreationen wie den Vulkanland Bierkäse oder den Zotter(sc)himmel verkosten, selbstverständlich mit passender Weinbegleitung.

 


www.thecheeseartist.at
fromagerie.zu.riegersburg@gmail.com

 

 

 

 


Zum Abschluss unserer Besichtigungstour fehlt noch das Schwarze Gold und das Erlebnis Mühle.
Es geht zur letzten noch in Betrieb befindlichen Raabtal Mühle, die in 6. Generation von drei Schwestern geführt wird:

Die Berghofer Mühle

Es ist noch eine Mühle wie aus dem Bilderbuch. Wir werden trotz erster Ermüdungserscheinungen ob der vielen Eindrücke, die wir bei den diversen Besichtigungen gesammelt haben, verständnisvoll und herzlich empfangen. Schnell wird unser Interesse aufs Neue geweckt. Beim Rundgang werden viele Fragen beantwortet und im Laden kann man neben einer Vielzahl an wertvollen Produkten aus Getreide auch die Berühmteste aller regionalen Spezialitäten erwerben:

Das echte Steirische Kürbiskernöl.

www.berghofer-muehle.at
office@berghofer-muehle.at

 

Fotos: Genusshotel Riegersburg, Sylvia Platzer





FB Share Button