<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 29. August 2017, 10:43 Uhr


Bearbeiter: Rudolf Schuster

Durch den Herbst in der Steiermark

 

mit Johann Lafer auf 2,8 PS

 

 

Aus der Videoserie „Johann Lafer – mit 2,8 PS durch die Steiermark" führt durch den farbenprächtigen Herbst der Regionen Süd- & Weststeiermark sowie die Landeshauptstadt Graz.
(siehe Titelseite)


Vom Puch-Museum in Graz aus startet Johann Lafer seine kulinarische Reise durch den Herbst, er besucht das Gösserbräu, in dem er seine Kochlehre absolvierte, um typisches Bier-Gulasch zu genießen und kauft am regionalen Bauernmarkt am Lendplatz heimische Produkte.

Weiter geht’s in die Weststeiermark zum Kastanienhof Weingut Klug, wo Maroni gebraten sowie gemeinsam mit einem Glas Schilcher verkostet werden und Charly Kollmann auf der Burg Deutschlandsberg steirisches Wild kredenzt.


In der Südsteiermark macht Lafer Halt beim Lavendelhof Wunsum, erkundet gemeinsam mit Andreas Reinisch vom Golden Hill auf der Harley bzw. Puch einen Teil der Steirischen Weinstraße und kehrt beim Weingut Walter Skoff für eine Weinverkostung ein. Lafers kulinarische Reise durch die Steiermark endet gemeinsam mit einigen Jungwinzern aus der Steiermark beim Weingut Dreisiebner, begleitet von schwungvoller Musik von Eddie Luis & Band.

 

Auf herbstlich-bunten Wanderspuren „Vom Gletscher zum Wein"

Man kann zwischen 60 Etappen auf einer Nord- und einer Südroute auswählen. Da wie dort wandert man durch die schönsten Landschaften der Steiermark, die im Herbst von drei Farben dominiert werden.

 


„Zum Fressen gern" hat man die Steiermark, den Feinkostladen Österreichs, wenn sie zu Ernte und Lese schreitet. :

30 Angebote „Von der Ernte zum Genuss" laden ein, beim Bierbrauen mitzumachen, Obst zu ernten und selbst zum Brand zu veredeln oder das Sennerdiplom zu bestehen.



Apfelbaumeln und Apfelernte mit dem E-Bike

Im Kernland des gesamtösterreichischen Apfelvorkommens, an der  Steirischen Apfelstraße in der Oststeiermark, lockt der Apfel mit u.a. der Möglichkeit zur Mithilfe bei der Apfelernte inkl. anschließender Erntejause und dem E-Bike für eine Radtour entlang der Apfelstraße. Einen Apfelkorb samt Apfelsekt/Apfelsaft gibt’s gleich zum Urlaubsstart im liebevoll renovierten Bauernhaus der Familie Binder in Puch.

Preis für 1 Woche für 1 Familie: ab € 420,-

 

www.steiermark.com

 






FB Share Button